“Schrift ist das zentrale Element in meiner Arbeit”

Worte werden mit dem Pinsel handgeschrieben aneinandergereiht und überdecken 
durch Wiederholung strukturschaffend in Zeilen und ganzen Flächen
einen monochromen Bildgrund.

Willkommen

Aktuelle Ausstellungen 2016

Konkrete Kunst im Spiegel der Zeit
Ausstellung:
Vom 01.05.2016 bis zum 23.06.2016

Weiterlesen …

Vergangene Ausstellungen

Der ritualisierte Vorgang des Schreibens versenkt sich in das Wort an sich und verwandelt es in Anschauung, das Ephemere des Wortes im Dialog und inneren Monolog möchte durch Bündelung und Materialverdichtung ins Fassbare, Körperliche geführt werden.

Ein Überblick meiner Ausstellungen aus den vergangenen Jahren 2010 - 2015.

Weiterlesen …

Schrift ist das zentrale Element in meiner Arbeit

Relikte von lyrischem Wortmaterial und großzügige, helle Farbbahnen entwickeln sich zu Kompositionen, die von Intuition getragen sind. Geschriebenes darf sich immer weiter verwandeln vom Lesbaren in neue Wirklichkeiten.

Weiterlesen …

Relikte von lyrischem Wortmaterial...

Relikte von lyrischem Wortmaterial - Ute Bernhard

und großzügige, helle Farbbahnen entwickeln sich zu Kompositionen, die von Intuition getragen sind. Geschriebenes darf sich immer weiter verwandeln vom Lesbaren in neue Wirklichkeiten. Alles, Farbe, Fläche, Schrift, zeichnerische und weitere herauszufordernde Elemente erarbeiten sich auflösend, ineinandergreifend, verbindend in immer weiteren Schichten, die, jede für sich, Luft und Offenheit lassen. Freies Schöpfen, Sammlung in raschen Gesten bringen innere Welten an die Oberfläche.

 

ute bernhard